Wo soll der Hof erbaut werden.

Momentan ist noch nicht geklärt, an welchem Ort die komplette Hofanlage errichtet werden soll. Mehrere Standorte stehen als Alternative zur Diskussion. Aus diesem Grund haben wir angefangen an einem dem Gräberfeld benachbartem Grundstück, das uns die Samtgemeinde Liebenau zur Verfügung gestellt hat,  eine erste Bauphase umzusetzen.

Planungsgebiet 1

Hier entsteht in der ersten Phase ein Grubenhaus.

Auf dem rot gekennzeichneten Dreieck ist in der ersten Phase ein Grubenhaus aufgebaut worden. Weitere kleine Gebäude sollen im nächsten
Jahr folgen.Das Gelände musste zu Beginn archäologisch untersucht werden, da das Gebiet um das Gräberfeld aus archäologischer Sicht sensibel ist, d. h. ob man auf Funde stößt, die eine weitere archäoligische Untersuchung nach sich ziehen. Zudem wurde untersucht, ob das Gelände vom Bodenuntergrund her für den Bau eines Grubenhauses geeignet ist.

Fotos: Ulrich Klages